nicologic-silhouettes-cover

„Die Motte ist Sinnbild des Vergehens und Symbol der Seele“

Hört rein, teilt, supportet und freut Euch mit uns 😉

VerfĂŒgbar auf:

und zudem auf vielen weiteren Portalen!

Sinnbildlich greift das Albumcover die beiden abstrakten GegensĂ€tze Purismus und Verletzlichkeit auf: Die Motte ist Sinnbild des Vergehens und Symbol der Seele. Wie Motten um das Licht schwĂ€rmen drĂŒckt die Kurzlebigkeit und VergĂ€nglichkeit einer Sache in stark negativem Sinne aus. Zudem mahnt das Symbol der Motte außerdem dazu an, vorsichtiger bei weiblichen Bekanntschaften zu sein. Diese Vorstellung diente der Band als Kulisse und Inspiration gleichermaßen.

„SILHOUETTES“ klingt dank Mastering-Engineer Alexander Hemme druckvoll und aufgerĂ€umt. Die Gitarren strahlen um die Wette, der Bass brutzelt vor sich hin, wĂ€hrend Schlagzeuger Henni sich durch die Songs prĂŒgelt – und der Gesang bettet sich in seiner stilistischen Unperfektheit in diesen angenehm wenig aufgebohrten Sound ein.

Die Melodien dagegen scheuen nicht die große Geste. Unverspieltes Spiel, unverkleideter Stil, straighte Aussagen: Man kann das naiv finden. Man kann es aber auch einfach feiern!